Startseite
Datenschutz
Nutzungsbedingungen
Hegering
Wildarten im Hegering
Vorstand
Jagdliches Schiessen
Bläsergruppe
Junge Jäger
Hundegruppe
Lernort Natur
Aktuelles & Termine
Kontakt
Impressum


Datenschutzerklärung Informationen zum Datenschutz im Hegering Extertal, in der Kreisjägerschaft Lippe e.V. im Landesjagdverband NRW, Taubenweg 2, 32699 Extertal, August.2018

Wir, der Hegering Extertal, informieren Sie nach Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“ genannt). Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Zwecke der Verarbeitung:
Die von uns im Rahmen des Mitgliedsantrags abgefragten Daten werden zur Bearbeitung Ihres Mitgliedsaufnahmeantrags zum Hegering Extertal und den dazugehörigen Untergliederungen erhoben. Nach positiver Bestätigung Ihres Aufnahmeantrags werden Ihre Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus der Mitgliedschaft weiter verwendet. Insbesondere fallen hierunter Einladungen zu Veranstaltungen des Hegering Extertal und deren Untergliederungen. Im Einzelfall kann es vorkommen, dass Ihre Daten an einen Dienstleister weitergeben werden, der Aufgaben für Hegering Extertal erfüllt, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit der Mitgliedschaft beim Hegering Extertal stehen. Sollte in einem Einzelfall eine gesonderte Einwilligung von Ihnen notwendig sein, würden wir diese vorab bei Ihnen einholen. Abhängig vom konkreten Einzelfall können Daten an folgende Empfänger übermittelt werden:
- Mitarbeiter der Geschäftsstelle des LJV NRW e.V.
- Untergliederungen des LJV NRW e.V.
- Im Rahmen des Zahlungsverkehrs an Geldinstitute

Dauer der Vereinbarung:
Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist. Die erhobenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Nach Beendigung der Mitgliedschaft können im Einzelfall aufgrund gesetzlicher Vorgaben, wie etwa handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen, Daten auch für einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eine längere Speicherdauer erfordern.

Datenerhebung durch Nutzung von Google-Analytics und Cookies
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Sie können Google Analytics per Addon ausschalten. Rufen Sie den Link zur Deaktivierung von Google Analytics auf:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen". Damit das Addon auch in Ihrem Internet Explorer funktioniert, müssen Sie die Drittanbieter-Cookies aktivieren. Nun öffnet sich der Webstore Ihres Browsers. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Nachdem Sie Ihren Browser neu gestartet haben kann Google Analytics Ihr Surfverhalten nicht mehr auswerten.

Schutz Ihrer Daten
Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Beim Erfassen Ihrer Daten wird die SSL (=Secure Socket Layer) Technologie verwendet. Von uns werden allgemein akzeptierte Industriestandards, um Daten zu sichern und vor unautorisiertem Zugriff oder unrechtmäßigem Gebrauch zu schützen, verwendet.

Rechte als Betroffener
Nach der EU-DSGVO haben Sie als betroffene Person das Recht auf:
- Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
- Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
- Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
- Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Datenübertragbarkeit
- Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
- Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:
Sie haben als Betroffener das Recht, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weitergeholfen zu haben. Falls Sie nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen wünschen oder Fragen zu anderen Themen haben, wenden Sie sich bitte an: hl-michael@t-online.de.